Ärzte Zeitung, 30.09.2004

Jeder fünfte Deutsche über 60 fühlt sich krank

WIESBADEN (dpa). Jeder fünfte Bundesbürger im Alter über 60 Jahren fühlt sich krank. Etwa 20 Prozent der Bevölkerung bezeichneten sich 2003 als krank (19,7 Prozent) oder unfallverletzt (0,8 Prozent), wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden mitteilte.

Den höchsten Anteil an über 60jährigen mit Gesundheitsproblemen verzeichnet Berlin: Drei von zehn Menschen der Altersklasse stufen sich als nicht gesund ein. In Sachsen-Anhalt und im Saarland gibt es mit 18,5 Prozent und 18,6 Prozent am wenigsten kranke Menschen über 60.

Topics
Schlagworte
Panorama (30502)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »