Ärzte Zeitung, 17.01.2005

TV-Wiedersehen mit Professor Brinkmann und Co.

HAMBURG (dpa). Am 20. Februar kehrt das Fernsehen der 80er Jahre für anderthalb Stunden zurück. Dann öffnet "Die Schwarzwaldklinik", der TV-Klassiker mit Klausjürgen Wussow, Sascha Hehn und Gaby Dohm, wieder ihre Pforten, wie das ZDF mitteilt.

Vorgesehen ist jedoch vorläufig nur ein sogenanntes "Special" zum 20. Geburtstag der Serie, die zwischen 1985 und 1989 in 70 Folgen ausgestrahlt wurde. Ob die Serie, die vom "Traumschiff"-Produzenten Wolfgang Rademann gedreht wurde, wieder neu auflebt, ist gegenwärtig noch offen. In dem 90-Minuten-Film am 20. Februar treten alle wichtigen Hauptdarsteller wieder auf. Neu im Team ist unter anderem Klausjürgen Wussows Sohn Sascha, der dessen Rolle übernimmt. Sein Vater hält sich als Seniorchef der Klinik mit der Kamera-Präsenz zurück.

Topics
Schlagworte
Panorama (30492)
Organisationen
ZDF (220)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »