Ärzte Zeitung, 27.04.2005

Leibarzt eines Diktators - Film über Idi Amin

Der Schauspieler Forest Whitaker ("Phone Booth") schlüpft in dem Politdrama "The Last King of Scotland" in die Rolle des ugandischen Diktators Idi Amin.

Regie führt Kevin MacDonald, der mit dem Dokumentarfilm "One Day in September" über das Münchner Olympia- Attentat von 1972 mit einem Oscar ausgezeichnet worden ist.

Das Doku-Drama über den grausamen Gewaltherrscher Amin basiert auf dem gleichnamigen Roman von Giles Foden, dessen Handlung kurz nach Idi Amins Machtergreifung in den 70er Jahren angesiedelt ist.

James McAvoy spielt einen jungen schottischen Arzt, der durch Zufall als Leibarzt des Diktators auserkoren wird. Dem "Hollywood Reporter" zufolge bemüht sich Hollywood bereits seit der Romanveröffentlichung 1998 um die Verfilmung des brisanten Stoffes. (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30661)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »