Ärzte Zeitung, 30.05.2005

"Rauchfrei Siegel" an ZDF-Serie "Soko Leipzig"

BERLIN (af). Die Beamten der ZDF-Serie Soko Leipzig lösen ihre Fälle rauchfrei und ohne Schleichwerbung für Tabakprodukte. Dafür hat ihnen das Aktionsbündnis Nichtrauchen das 3. "Rauchfrei Siegel" verliehen (wir berichteten kurz). Die Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller und Gabriel Merz nahmen die Auszeichnung stellvertretend für ihr Team am Freitag aus der Hand von Dagmar Schipanski, der Präsidentin der Deutschen Krebshilfe, entgegen.

In den Vorjahren erhielten das Siegel die RTL-Serie "Gute-Zeiten, Schlechte Zeiten" und die ARD-Produktion "Marienhof".

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »