Ärzte Zeitung, 08.09.2005
Humane Endothelzellen sind dicht mit Cytomegalieviren besetzt. Zwei Virusproteine sind rot und magenta gefärbt, die DNA der Zellen blau. Foto: Jörg Schrör/Princeton

Viren infizieren Endothel

Beim Wettbewerb "Art of Science Competition" der Princeton University in den USA hat Dr. Jörg Schrör vom Fachbereich Molekularbiologie mit diesem Bild teilgenommen.

Es zeigt mit vielfarbiger Immunfluoreszenz humane Endothelzellen, die mit Cytomegalieviren infiziert sind. Unter einem speziellen Lasermikroskop erscheinen zwei verschiedene virale Proteine rot und magenta.

Die Wirtszellen-DNA leuchtet blau, das eingeschleuste Markerprotein GFP (green fluorescent protein) grün. (eb)

Topics
Schlagworte
Panorama (30498)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »