Ärzte Zeitung, 21.09.2005

Wenn er mehr Lust hat als sie - Online-Test hilft

NEU-ISENBURG (Smi). Wenn die sexuelle Lust in Partnerschaft ungleich verteilt ist, kann das zu großen Beziehungsproblemen führen. Die Universität Göttingen bietet hier jetzt eine neue Möglichkeit der Selbsthilfe an.

Mitarbeiter um den Diplom-Psychologen Dr. Ragnar Beer, die an der Göttinger Universität das Online-Selbsthilfeprojekt Theratalk initiiert haben (wir berichteten), fanden in einer Befragung von 10 372 Bundesbürgern heraus, daß für 65 Prozent der in Partnerschaften lebenden Männer und 54 Prozent der Frauen ungleich verteilte Lust auf Sex ein Problem darstellt.

Zu 75 Prozent waren es Männer, die eine höhere sexuelle Appetenz angaben, zu 31 Prozent Frauen. 87 Prozent der Befragten beklagten, daß sie in ihrer Partnerschaft mit dem Problem nicht angemessen umgehen können.

Ein Online-Partnerschaftstest könnte die Sprachlosigkeit überwinden helfen. Der Test ist unter www.theratalk.de/partnerschaftstest.html abrufbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »