Ärzte Zeitung, 21.09.2005

Wenn er mehr Lust hat als sie - Online-Test hilft

NEU-ISENBURG (Smi). Wenn die sexuelle Lust in Partnerschaft ungleich verteilt ist, kann das zu großen Beziehungsproblemen führen. Die Universität Göttingen bietet hier jetzt eine neue Möglichkeit der Selbsthilfe an.

Mitarbeiter um den Diplom-Psychologen Dr. Ragnar Beer, die an der Göttinger Universität das Online-Selbsthilfeprojekt Theratalk initiiert haben (wir berichteten), fanden in einer Befragung von 10 372 Bundesbürgern heraus, daß für 65 Prozent der in Partnerschaften lebenden Männer und 54 Prozent der Frauen ungleich verteilte Lust auf Sex ein Problem darstellt.

Zu 75 Prozent waren es Männer, die eine höhere sexuelle Appetenz angaben, zu 31 Prozent Frauen. 87 Prozent der Befragten beklagten, daß sie in ihrer Partnerschaft mit dem Problem nicht angemessen umgehen können.

Ein Online-Partnerschaftstest könnte die Sprachlosigkeit überwinden helfen. Der Test ist unter www.theratalk.de/partnerschaftstest.html abrufbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »