Ärzte Zeitung, 16.06.2006

Beschwerden über Rasen nehmen zu

Zu rutschig, zu lang, zu hart, zu fleckig: Mit dem Rasen in den WM-Stadien sind Spieler und Trainer unzufrieden. "Die Bedingungen waren schlecht.

Der Rasen hat unsere Spieler gestoppt", kritisierte etwa Frankreichs Coach Raymond Domenech nach dem 0:0 gegen die Schweiz.

Sein Kollege Köbi Kuhn sagte: "Der Rasen war bei der großen Hitze sehr stumpf. Da passieren Dinge, die großen Spielern eigentlich nicht passieren." (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30510)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »