Ärzte Zeitung, 13.12.2006

Computerprogramm gegen Schüler-Mobbing

"FearNot!" ist der Titel eines Computerprogramms, in dem Schüler virtuell verschiedene Mobbing- und Gewaltszenarios durchleben können.

Entwickelt wurde es von Psychologen der Universität Bamberg, die an einem Projekt der Europäischen Union mitarbeiten, das die Reduzierung von Gewalt und Mobbing an Schulen zum Ziel hat.

Die Uni Bamberg hat dafür von der EU Fördermittel in Höhe von 200 000 Euro erhalten. (ag)

Topics
Schlagworte
Panorama (30502)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »