Ärzte Zeitung, 25.05.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Therapien beim Ovarial-Ca

Die aktuellen Therapieoptionen beim Ovarialkarzinom haben die Frauenärzte Privatdozent Dr. Jalid Sehouli und Professor Werner Lichtenegger zusammengestellt. Dazu gehören eine Zusammenfassung der chirurgischen Therapien mit Primär- und Rezidivoperationen, Lymphknotenchirurgie und Laparoskopie, die zytostatische Therapie sowie symptomorientiertes Vorgehen, etwa bei Ascites oder Darmproblemen. Nahezu ein Drittel des Buches ist der Ätiologie und Klassifikation sowie der Problematik des Screenings und der rechtzeitigen Diagnostik gewidmet. Gesonderte Kapitel beschäftigen sich mit der Erhaltung der Fertilität sowie der Nachsorge.
(ner)


Jalid Sehouli, Werner Lichtenegger: Multimodales Management des Ovarialkarzinoms, Uni-Med Verlag 2006, 172 Seiten, Preis: 44,80 Euro, ISBN 978-3-89599-742-6

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »