Ärzte Zeitung, 18.02.2008

Fußballprofi wirbt für Organspende

HANNOVER (dpa). Fußballprofi Steven Cherundolo will seine Teamkollegen von Hannover 96 dafür gewinnen, Organspender zu werden.

Der Bundesligastar ist das prominente Aushängeschild einer breit angelegten Werbekampagne, mit der rund 100 000 junge Fußballer in Niedersachsen für das Thema sensibilisiert werden sollen. Zum Start der Aktion sagte Cherundolo in Hannover: "Ich bin selber Organspender. Ich hoffe, dass ich meine Mannschaftskollegen aufklären kann, was es heißt, Organspender zu sein."

Topics
Schlagworte
Panorama (30367)
Krankheiten
Transplantation (2148)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »