Ärzte Zeitung, 23.04.2008

Nothilfe versagt - Tod vor der Klinik

KOPENHAGEN (dpa). Eine deutsche Touristin ist auf einem Parkplatz des Krankenhauses im dänischen Ringk¢bing gestorben, weil sie mehr als eine Stunde keine Nothilfe bekommen hat. Wie der Sprecher der Patientenvereinigung, Erik Bach, mitteilte, war das Urlauberpaar von seinem Nordsee-Ferienhaus zum kleinen Krankenhaus von Ringk¢bing gefahren, weil die 50 Jahre alte Frau unter starken Atembeschwerden litt. Zwei mündliche Bitten des Mannes um Soforthilfe wurden mit dem Hinweis abgewiesen, er müsse sich an den zuständigen Notarzt wenden. Das dafür vorgesehene Telefon war außer Betrieb.

Topics
Schlagworte
Panorama (30498)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »