Ärzte Zeitung, 30.04.2008

Frauenstimmen schöner an fruchtbaren Tagen

LONDON (dpa). An den Tagen ihrer größten Fruchtbarkeit haben Frauen eine besonders schöne Stimme. Das haben Nathan Pipitone und Gordon Gallup von der State University of New York in Albany (USA) herausgefunden, berichtet das Magazin "New Scientist" (Nr. 2654).

Die Forscher hatten Frauen zu verschiedenen Zeiten ihres Zyklus von eins bis zehn zählen lassen und deren Stimme dabei aufgezeichnet. Im zweiten Teil des Tests wurde die Aufzeichnung männlichen und weiblichen Studenten vorgespielt - diese sollten die Attraktivität der gesprochenen Worte beurteilen. Das Resultat: Sowohl die Männer als auch die Frauen empfanden die Stimme auf dem Höhepunkt der Fruchtbarkeit der Sprecherin besonders attraktiv.

Dass Männer die Änderungen der Stimme wahrnehmen, deute auf eine "subtile evolutionäre Schlacht der Geschlechter" hin, sagte Gallup. Um mit ihrer Fruchtbarkeit keine ungewollte Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, hätten Frauen Wege gefunden, diese zu verbergen. In der Folge seien Männer sensibler geworden für die schwachen Hinweise der Frauen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30162)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Ein Erklärbuch für Kinder

Dagmar Eiken-Lüchau hat eine Tochter mit Autismus-Störung. Um anderen Kindern das Thema zu erklären, hat die Mutter ein Buch geschrieben. mehr »