Ärzte Zeitung, 19.05.2008

Starker Laser für die Forschung

DARMSTADT (dpa). Einen der stärksten Laser weltweit hat die Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI) in Darmstadt in Betrieb genommen.

Damit ergebe sich die einzigartige Möglichkeit, Laserstrahlen und Ionenstrahlen aus der vorhandenen Beschleunigeranlage für Experimente miteinander zu kombinieren, teilte die GSI mit. So lasse sich Materie im Extremzustand erforschen, wie sie in Sternen oder im Inneren von Planeten vorkomme. Die Leistung ist Trillionen Mal höher als bei einem Laser in einem CD-Spieler.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »