Ärzte Zeitung, 11.06.2008

Das Team um Ballack ist heiß auf Kroatien

TENERO/ASCONA (dpa). Nach einem Tag der Regeneration startete die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gestern die intensive Vorbereitung auf das zweite EM-Gruppenspiel.

Am morgigen Donnerstag um 18 Uhr möchte das Team um Kapitän Michael Ballack in Klagenfurt gegen Kroatien einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale machen. Die Turniererfahrungen mit dem Gegner sind zwiespältig. Bei der WM 1998 schied Deutschland im Viertelfinale aus, beim letzten EM-Titel vor zwölf Jahren besiegte die deutsche Auswahl die Kroaten im Halbfinale mit 2:1.

Der Sieg im Auftakt-Spiel gegen die Polen ist in den Augen vieler Spieler richtungsweisend. "Da geht es vielleicht schon um den Gruppensieg", betonte Kapitän Ballack den Stellenwert des 2:0.

Topics
Schlagworte
Panorama (30672)
Personen
Michael Ballack (39)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

"Abwarten und Teetrinken funktioniert nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die schleppenden Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »