Ärzte Zeitung, 30.03.2009

2008 Rekord-Zahl von Abiturienten

WIESBADEN (dpa). Noch nie haben sich so viele Schüler in einem Jahr für ein Studium qualifiziert: Die Zahl der Absolventen mit entsprechendem Schulabschluss kletterte 2008 auf einen Rekord. Rund 441 700 Schüler haben Abitur oder Fachabitur bestanden, 1,7 Prozent mehr als 2007. Die Quote der Studienberechtigten - also ihr Anteil an den Gleichaltrigen - stieg damit innerhalb eines Jahres von 44,5 Prozent auf den Spitzenwert von 45,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »