Ärzte Zeitung, 28.04.2009

Kreative Projekte gegen Kinderdiabetes

KÖLN (nös). Der Wettbewerb "Fine Star" des Pharmaunternehmen Bayer geht in die zweite Runde. Gesucht werden Projekte, die sich kreativ mit Kinderdiabetes auseinandersetzen.

Bewerben können sich Initiativen, die Kindern mit Diabetes das Leben mit ihrer Erkrankung erleichtern wollen, teilte Bayer Diabetes Care in Köln mit. Aber auch Projekte, die Familien bei der Betreuung diabeteskranker Kinder unterstützen, können sich bewerben, heißt es in der Mitteilung. Der Preis ist mit insgesamt 17 500 Euro dotiert und wird gestaffelt an die besten drei Projekte vergeben. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 7. August 2009.

Im vergangenen Jahr lagen der Jury insgesamt 56 Bewerbungen vor. Prämiert wurden die "Mobile Diabetesschulung Schleswig-Holstein", ein Schulungsteam des Altonaer Kinderkrankenhauses und eine Dresdner Elterninitiative, die Kinder mit Diabetes betreut. Namensgeber für den "Fine Star" ist Fine, eine kleine Giraffe aus dem Kölner Zoo.

www.bayerdiabetes.de

Topics
Schlagworte
Panorama (30492)
Organisationen
Bayer (1119)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8412)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »