Ärzte Zeitung, 11.05.2009

Wieder Todesfall in Pflegeheim in der Eifel

TRIER (dpa). Die Serie mysteriöser Todesfälle in einem Pflegeheim in der Eifel reißt nicht ab. Am Sonntagnachmittag ist eine weitere Bewohnerin im Alter von 61 Jahren in Hillesheim gestorben, teilte die Staatsanwaltschaft Trier am Montag mit. Sie ist das zehnte Todesopfer innerhalb von wenigen Wochen (wir berichteten).

Die Frau war mit ähnlichen Symptomen wie andere Erkrankte im März in das Krankenhaus Gerolstein gebracht worden. Nach einer längeren Behandlung auf der Intensivstation hatte sich ihr Zustand soweit gebessert, dass sie diese Woche das Krankenhaus hätte verlassen sollen, hieß es.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »