Ärzte Zeitung, 09.06.2009

Sechstes Jahr für Städte-Aktion gegen Brustkrebs

NEU-ISENBURG(eb). Die Aktion "Deutsche Städte gegen Brustkrebs" geht ins sechste Jahr. Nach der Auftaktveranstaltung in Köln folgen nun Duisburg, Worms, Amberg und Kiel. Seit 2003 haben bereits 27 Städte an der Aktion teilgenommen. Bei der Veranstaltungsreihe gibt es jeweils am Freitag einen Informationstag in der Innenstadt, am Samstag folgen Fortbildungen für Selbsthilfegruppen, sonntags eine Matinee sowie Workshops für Angehörige und Betroffene. Die Workshops beschäftigen sich mit den Themen Krankheitsrückfall, Nebenwirkungen, Ernährung und Sport.

Die Städtetour gastiert in Duisburg vom 5. bis 7. Juni 2009, in Worms vom 12. bis 13. September (Fortbildung entfällt), in Amberg vom 10. bis zum 11. Oktober (Fortbildung entfällt ebenfalls) sowie in Kiel vom 6. bis 8. November.

Adressen unter: www.brustkrebszentrale.de

Topics
Schlagworte
Panorama (30357)
Krankheiten
Mamma-Karzinom (2401)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »