Ärzte Zeitung, 12.10.2009

Umfrage: Deutsche wissen viel über Sex

MÜNCHEN (dpa). Beim Thema Sexualität kennen sich die Deutschen aus. Sie verfügen über solides Faktenwissen zu den Themen Schwangerschaft, Verhütung, Pubertät, Geschlechtskrankheiten und Aids, wie das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf eine Studie eines britischen Kondomherstellers berichtete.

Wie in den meisten Ländern trägt demnach in Deutschland die Schule am meisten zur Aufklärung bei. 67 Prozent der mehr als 1000 befragten Deutschen sagten, ihr Wissen stamme - zumindest teilweise - aus dem Sexualkunde-Unterricht. 54 Prozent informierten sich bei Freunden und bei 40 Prozent leisteten die Eltern Aufklärungsarbeit.

Fast die Hälfte der Befragten hätte sich allerdings auch Gespräche über die emotionalen Aspekte einer Partnerschaft gewünscht. Für die Studie, die dem Magazin nach eigenen Angaben exklusiv vorlag, wurden in 26 Ländern mehr als 26 000 Menschen dazu befragt, was sie über Sexualität wissen und woher diese Informationen stammen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »