Ärzte Zeitung, 20.04.2010

Carreras-Stiftung informiert über ihre Arbeit

BERLIN (eb). 6,5 Millionen Euro, und damit deutlich mehr als im Vorjahr, haben die Zuschauer bei der 15. José-Carreras Gala im Dezember 2009 in der ARD gestiftet. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Unser Ziel" der José-Carreras Stiftung werden dieser Gala-Abend aufgearbeitet und weitere Ziele der Stiftung vorgestellt.

Alle 50 Minuten erkrankt allein in Deutschland ein Mensch an Leukämie. Die Carreras-Stiftung fordert Bürger auf, ihre Gedanken und Wünsche für Menschen aufzuschreiben, die an Leukämie leiden. Die Beiträge sollen in Behandlungseinrichtungen in ganz Deutschland an Leukämiepatienten überreicht werden.

www.carreras-stiftung.de

Topics
Schlagworte
Panorama (30353)
Krankheiten
Leukämie (957)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Amazonas-Volk hat die gesündesten Gefäße weltweit

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »

Kiffen schädigt wohl doch Herz und Hirn

Cannabis-Konsum erhöht offenbar doch das Risiko für Schlaganfall und Herzschwäche. Zumindest hat sich ein entsprechender Zusammenhang in einer umfassenden US-amerikanischen Analyse gezeigt. mehr »