Ärzte Zeitung, 16.09.2010

Alte Menschen fühlen sich meist fit

NEU-ISENBURG (eb). 88 Prozent der Deutschen über 65 Jahre fühlen sich für ihr Alter fit und 23 Prozent davon sogar fitter als je zuvor. Das ergab der "Philips Health & Well-being Index", eine Forsa-Umfrage unter 1 002 Erwachsenen in Deutschland. Für das "Zukunftsforum Langes Leben" in Berlin waren die Ergebnisse zu Senioren ausgewertet worden. Jeder zweite alte Mensch glaubt danach, dass Technik im nächsten Jahrzehnt das Leben zu Hause grundsätzlich verändern wird. Nur 29 Prozent fühlten sich dabei aktuell durch neue Techniken gestresst.

Topics
Schlagworte
Panorama (30661)
Organisationen
Philips (184)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »