Ärzte Zeitung, 21.10.2011

Nordkorea fernab der UN-Millenniumsziele

NEW YORK (dpa). Nordkorea ist das einzige Land in Asien und dem pazifischen Raum, das bei gleich drei der von den UN für 2015 definierten Millenniumsziele nicht vorankomme, sagte UN-Sonderberichterstatter Marzuki Darusman in New York.

So gebe es kaum Fortschritte beim Kampf gegen Kinder- und Müttersterblichkeit und gegen Krankheiten. Nordkoreas größtes Problem sei der Hunger.

Trotz internationaler Hilfe werde die Nahrung immer knapper, zudem verschärfe der anbrechende Winter die Situation. Indes ergriffen immer mehr Menschen die risikoreiche Flucht aus dem Land der Morgenröte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »