Ärzte Zeitung online, 04.01.2012

Gaststätte in Nürnberg explodiert

NÜRNBERG (dpa). Eine Explosion hat eine Gaststätte in Nürnberg in der Nacht zum Mittwoch stark beschädigt.

Ein Nebengebäude sei einsturzgefährdet, die Gaststätte selbst nahm ebenfalls Schaden, teilte die Polizei mit. Bei benachbarten Gebäuden, einem Wohnhaus und einem Gestüt, habe die Wucht der Explosion mehrere Fensterscheiben zerstört.

Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Zunächst war die Pächterin der Gaststätte vermisst worden. Sie tauchte jedoch kurz danach wohlbehalten auf.

Der Schaden liegt nach Polizeiangaben mindestens bei einer sechsstelligen Euro-Summe.

Topics
Schlagworte
Panorama (30147)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »