Ärzte Zeitung online, 04.01.2012

Gaststätte in Nürnberg explodiert

NÜRNBERG (dpa). Eine Explosion hat eine Gaststätte in Nürnberg in der Nacht zum Mittwoch stark beschädigt.

Ein Nebengebäude sei einsturzgefährdet, die Gaststätte selbst nahm ebenfalls Schaden, teilte die Polizei mit. Bei benachbarten Gebäuden, einem Wohnhaus und einem Gestüt, habe die Wucht der Explosion mehrere Fensterscheiben zerstört.

Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Zunächst war die Pächterin der Gaststätte vermisst worden. Sie tauchte jedoch kurz danach wohlbehalten auf.

Der Schaden liegt nach Polizeiangaben mindestens bei einer sechsstelligen Euro-Summe.

Topics
Schlagworte
Panorama (30662)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »