Ärzte Zeitung, 30.01.2012

Superlaser enthüllt die Proteinstruktur

HAMBURG (eb). Erstmals haben Forscher Nanokristalle von Proteinen in natürlicher Form in Zellen gezüchtet und durch Bestrahlung mit Freien-Elektronen-Laser Daten zur räumlichen Struktur in hoher Auflösung erhalten.

Gelungen ist das mit dem Enzym Cathepsin B aus Trypanosoma brucei, dem Erreger der Schlafkrankheit (Nature Methods 2012; online 29. Januar).

Mit Wissen über die Struktur lassen sich Bakterien und Parasiten bekämpfen, etwa Wirkstoffe entwickeln.

Bisher mussten dafür Kristalle mit einer Kantenlänge von mindestens 100 μ in jeder Richtung gezüchtet werden, so eine Mitteilung der Universität Hamburg.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »