Ärzte Zeitung, 24.04.2012

Männer könnten bald so lange leben wie Frauen

LONDON (eis). Bei der Entwicklung der Lebenserwartung von Männern und Frauen schließt sich die Schere wieder, berichtet BBC News.

Nach Angaben des Office for National Statistics beträgt in Großbritannien die Lebenserwartung für Männer aktuell etwa 80 und für Frauen 83 Jahre.

Noch in den 70er Jahren hätten die Frauen im Mittel 5,7 Jahre länger als Männer gelebt.

Hält der jetzige Trend an, dann werde sich die Lebenserwartung bis 2030 für beide Geschlechter bei 87 Jahren einpendeln.

Als Grund für die stärker steigende Lebenserwartung bei Männern wird die Abnahme der Raucher-Raten vermutet.

Topics
Schlagworte
Panorama (30506)
Organisationen
BBC (417)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »