Ärzte Zeitung, 24.04.2012

Männer könnten bald so lange leben wie Frauen

LONDON (eis). Bei der Entwicklung der Lebenserwartung von Männern und Frauen schließt sich die Schere wieder, berichtet BBC News.

Nach Angaben des Office for National Statistics beträgt in Großbritannien die Lebenserwartung für Männer aktuell etwa 80 und für Frauen 83 Jahre.

Noch in den 70er Jahren hätten die Frauen im Mittel 5,7 Jahre länger als Männer gelebt.

Hält der jetzige Trend an, dann werde sich die Lebenserwartung bis 2030 für beide Geschlechter bei 87 Jahren einpendeln.

Als Grund für die stärker steigende Lebenserwartung bei Männern wird die Abnahme der Raucher-Raten vermutet.

Topics
Schlagworte
Panorama (30167)
Organisationen
BBC (411)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »