Ärzte Zeitung, 12.07.2012

Spitzenköche helfen dauerbeatmeten Kindern

BAIERSBRONN (dpa). Spitzenköche aus dem Schwarzwald mit Sinn für Gutes: Harald Wohlfahrt, Claus-Peter Lumpp, Jörg Sackmann und Peter Müller wollen mit einem Rezept-Kalender, der von Kindern illustriert wurde, Spenden zugunsten einer Betreuungseinrichtung für dauerbeatmete Kinder in Baiersbronn sammeln.

Ein Großteil dieser Kinder, die auf intensivmedizinische Betreuung angewiesen sind, lebt nach Aussage des Projektinitiators Markus Stiletto zu Hause.

Wenn Eltern sich nicht um die Kranken kümmern können, wachsen sie häufig auf der Intensivstation auf, da es in Baden-Württemberg bisher nur ein Heim für sie gebe.

"Da wir auf der Sonnenseite des Lebens stehen, sollten wir alle gerne bereit sein, solch ein Projekt zu unterstützen", erklärte Wohlfahrt (56) von der "Traube" in Tonbach sein Engagement.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »