Ärzte Zeitung, 05.09.2012

Schon zwölf Kinder

Mutter bringt Fünflinge zur Welt

SYDNEY (dpa). Eine Mutter von zwölf Kindern hat in Melbourne Fünflinge zur Welt gebracht.

Eines der Mädchen sei nach der Geburt am Dienstag gestorben, teilte die Klinik mit. Die Mutter und die anderen Babys, zwei Jungen und zwei Mädchen, seien wohlauf.

Die 48-Jährige habe keine Hormonbehandlung oder künstliche Befruchtung gehabt, so das Monash Medical Centre. Statistisch komme eine natürliche Schwangerschaft mit Fünflingen nur bei einer von 55 Millionen Frauen vor.

Nach Angaben der Klinik wollte die Familie nicht an die Öffentlichkeit treten. Die Kinder wurden per Kaiserschnitt geboren. Ein Team von 30 Ärzten stand bereit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »