Ärzte Zeitung, 19.10.2016

Glücksatlas

Lebenszufriedenheit in Deutschland steigt

BERLIN. Die allgemeine Lebenszufriedenheit der Bundesbürger ist nach den Berechnungen des neuen, repräsentativen Glücksatlas gestiegen.

Trotz Terrorgefahr und Flüchtlingsstrom kletterte die Marke auf einer Skala von 0 bis 10 im Jahr 2016 auf 7,11 Punkte, teilte die Deutsche Post als Herausgeberin der wissenschaftlichen Studie am Dienstag mit. Damit liegt der Wert höher als 2015 (7,02). (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30037)
Organisationen
Deutsche Post (62)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

"Urteil ist verheerendes Signal"

Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit – nun will er nach Karlsruhe ziehen. mehr »