Ärzte Zeitung, 12.02.2004

Tausende Blinde mit Führerschein

Das israelische Verkehrsministerium hat bei einer Überprüfung bei Tausenden Blinden gültige Autoführerscheine entdeckt.

An jene fast 2400 Menschen ohne Augenlicht sollen jetzt Briefe verschickt werden, um ihre Fahrerlaubnisse für ungültig zu erklären, berichtete der israelische Rundfunk. Viele trügen bisher sowohl ihren amtlichen Blindenausweis als auch den Führerschein mit sich. Ob sie sich gelegentlich auch vors Steuer setzen, wurde nicht bekannt. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »