Ärzte Zeitung, 23.02.2004

Je fruchtbarer, desto zickiger

An ihren fruchtbaren Tagen sind Frauen besonders zickig - vor allem ihren Geschlechtsgenossinnen gegenüber. Die finden sie dann besonders häßlich und unattraktiv, haben kanadische Psychologen jetzt in einer Studie ermittelt.

Maryanne Fisher von der York University in Toronto hat heterosexuellen Studentinnen Fotos von Frauengesichtern vorgelegt, wie das Magazin "New Scientist" im Internet berichtet. Sie fand heraus, daß die Betrachterinnen in ihrer fruchtbarsten Phase andere Frauen deutlich weniger attraktiv beurteilten als normal.

Dies sei eine Strategie, um potentielle Rivalinnen zu entwerten, so Fisher. Frauen seien nämlich gar nicht so kooperativ wie oft vermutet. (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »