Ärzte Zeitung, 12.05.2004

Eine Woche ohne Fernsehen - 74 Bambini tun es

FLORENZ (mp). Händeringend suchten Forscher der Universität Florenz und Kinderärzte der Klinik Meyer in der 9000-Einwohner-Stadt Cavriglia in der Toskana Bambini, die eine Woche ohne Fernsehen leben wollten.

50 Familien stimmten schließlich zu, und so sollen 74 Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren - nicht alle zeigten sich begeistert - bis zum Montag eine Woche "entgiftet" werden.

Die Eltern sollen Bücher vorlesen und mit den Kindern Ball oder Karten spielen. Personal wird den Fortgang des Experiments überwachen. In einigen Wochen will man wissen, ob die Bambini die Woche ohne seelische Schäden überstanden haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »