Ärzte Zeitung, 09.06.2004

Weltreise ließ Kranke gesunden

Manchmal schreibt das Leben unglaubliche Geschichten: Da geben Eheleute, die aufgrund ihrer Krankheiten nicht mehr lange zu leben haben, alles Ersparte aus, um sich ihre Lebensträume zu erfüllen - und plötzlich sind beide wieder gesund!

Patrick und Megan Hastelow aus Cheltenham in England haben etwa 60 000 Euro für eine Kreuzfahrt, eine Safari und eine halbe Weltreise ausgegeben. Sie hatte Brustkrebs, er eine ernste Herzerkrankung. Wie die Online-Agentur Ananova berichtet, arbeiteten sie anderthalb Jahre lang eine Liste mit 50 Herzenswünschen ab.

Dann die gute Nachricht: Megans Krebs scheint besiegt, Patrick treibt nach einer Bypass-Op wieder Sport. Jetzt fliegen sie nach Sri Lanka. (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »