Ärzte Zeitung, 05.07.2004

Volle Lippen durch Saugglocke

Ein Lippenstift, der die Lippen nicht nur optisch voller erscheinen läßt, ist der heiße Kosmetik-Tip in den USA: "Lip Venom" läßt die Lippen anschwellen.

Es tut zwar ein bißchen weh, sieht aber aus, als hätte man sich Kollagen einspritzen lassen. Die Bestandteile sollen laut Herstellerfirma in Los Angeles harmlos sein, ihre Kombination bringt das Blut an die Oberfläche der Lippen und läßt sie leicht anschwellen. Der Lippenstift hat den Spitznamen "Saugglocke" und kostet 15 Dollar (12,30 Euro). (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »