Ärzte Zeitung, 05.08.2004

Rendez-vous mit Skorpionen

Ein vietnamesischer Tierfreund hat aus Spaß zwölf Stunden in einer mit lebenden Skorpionen gefüllten Kiste zugebracht.

Der über 60 Jahre alte Pham Ro sei dabei Dutzende Male von den giftigen Tieren gestochen worden, ohne daß es seiner Gesundheit geschadet hätte, meldeten vietnamesische Medien.

Der Vietnamese aus der Südprovinz Binh Thuan hält den Angaben zufolge 2000 Skorpione als Haustiere. Die täglichen Stiche der Tiere hätten ihm nie etwas ausgemacht, wird ein Behördensprecher zitiert. Ros Ziel sei es gewesen, mit seinem Martyrium einen Rekord aufzustellen, hieß es, was ihm allerdings mißlang. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »