Ärzte Zeitung, 01.09.2004

Freundschaft zu ersteigern

Der Schotte Stuart Donald (23) versteigert im Internet seine Freundschaft. Bis Samstag kann man auf einer Seite des Internet-Auktionshauses ebay noch mitbieten - das einzige derzeitige Gebot liegt bei 10 Pfund (15 Euro).

Der Höchstbietende wird von Donald einen Monat lang jede Woche zwei E-Mails, zwei handgeschriebene Briefe und einige freundliche SMS-Botschaften erhalten. Außerdem kann sich der Gewinner bei ihm einmal richtig aussprechen, falls er dies wünscht: "Mir ist gesagt worden, daß ich ein guter Zuhörer bin."

Gegen Aufpreis kann die Freundschaft verlängert werden. Der Hilfskoch kam auf die Idee, als er in der Zeitung einen Artikel darüber las, was man im Internet noch nicht ersteigern kann. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »