Ärzte Zeitung, 27.09.2004

Ein Liter Bier für Blutspender

Bier für Blut ist die Parole, die dieser Tage in Prag ausgegeben wird. Denn jeder Blutspender erhält während des zur Zeit stattfindenden St. Wenzeslaus-Bier-Festivals zwei halbe Liter Bier als Dankeschön geschenkt.

Ein spezieller Bus bringt die Blutspender einem Bericht der Online-Agentur Ananova zufolge während des fünftägigen Festivals ins Krankenhaus und später zurück zum Fest. Die Behörden erwarteten einen massiven Ansturm potentieller Blutspender. Tschechen trinken durchschnittlich 162 Liter Bier im Jahr. (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »