Ärzte Zeitung, 27.09.2004

Ein Liter Bier für Blutspender

Bier für Blut ist die Parole, die dieser Tage in Prag ausgegeben wird. Denn jeder Blutspender erhält während des zur Zeit stattfindenden St. Wenzeslaus-Bier-Festivals zwei halbe Liter Bier als Dankeschön geschenkt.

Ein spezieller Bus bringt die Blutspender einem Bericht der Online-Agentur Ananova zufolge während des fünftägigen Festivals ins Krankenhaus und später zurück zum Fest. Die Behörden erwarteten einen massiven Ansturm potentieller Blutspender. Tschechen trinken durchschnittlich 162 Liter Bier im Jahr. (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »