Ärzte Zeitung, 27.09.2004

Ein Liter Bier für Blutspender

Bier für Blut ist die Parole, die dieser Tage in Prag ausgegeben wird. Denn jeder Blutspender erhält während des zur Zeit stattfindenden St. Wenzeslaus-Bier-Festivals zwei halbe Liter Bier als Dankeschön geschenkt.

Ein spezieller Bus bringt die Blutspender einem Bericht der Online-Agentur Ananova zufolge während des fünftägigen Festivals ins Krankenhaus und später zurück zum Fest. Die Behörden erwarteten einen massiven Ansturm potentieller Blutspender. Tschechen trinken durchschnittlich 162 Liter Bier im Jahr. (Smi)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »