Ärzte Zeitung, 18.10.2004

Blindes Paar will um die Welt segeln

Ein Paar aus San Francisco hat sich vorgenommen, das erste blinde Paar zu werden, das um die Welt segelt.

Wie die Online-Agentur Ananova berichtet, sind der 38jährige Scott Duncan und seine 42jährige Lebensgefährtin Pamela Habek bereits in See gestochen. Die beiden sind während ihres Trips auf Radar und GPS angewiesen.

Sie wollen zunächst an der Küste entlang bis Panama segeln, dann über den Pazifischen und Indischen Ozean, um Südafrika herum bis Brasilien, über den Panama-Kanal bis Hawaii und wieder zurück nach San Francisco. Vor allem blinden Kindern wollen sie zeigen, wozu Blinde in der Lage sind. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »