Ärzte Zeitung, 10.11.2004

Roboter, der pupst und schnarcht

Er soll weltweit der Renner im diesjährigen Weihnachtsgeschäft werden: ein Roboter, der dem Menschen nicht nur hilft, sondern auch einige seiner Unarten hat.

Der "Robosapiens" - Entwicklung einer Hongkonger Firma - soll nicht nur schnarchen, sondern auch Blähungen bekommen können - entsprechende Luftbewegungen inklusive.

Geschäfte in Großbritannien und den USA haben das Spielzeug bereits geordert. Sein Erfinder heißt Mark Tilden und ist ehemaliger NASA-Wissenschaftler. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »