Ärzte Zeitung, 16.11.2004

Auch für Nachbarn nur "Euer Ehren"

Ein brasilianischer Richter hat jetzt vor Gericht erstritten, daß er auch privat mit "Euer Ehren" oder "Eure Exzellenz" angeredet werden muß.

Wie die Online-Agentur Ananova berichtet, ist Richter Antonio Marreiro aus Rio de Janeiro überzeugt davon, daß ihn auch Nachbarn solchermaßen ehren müssen. Also zog er vor Gericht, das ihm jetzt recht gab. Wer künftig auf die spezielle Anrede verzichtet, riskiert eine Geldbuße.

Der Präsident der brasilianischen Anwaltsvereinigung, Augusto Brandao Gomes, reagierte geschockt auf das Urteil, das er "total irrsinnig" nannte. "Wir sind alle Menschen", sagte er. "In diesem Leben ist niemand nur deshalb besser als der andere, weil er einen Titel hat." (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »