Ärzte Zeitung, 13.12.2004

FUNDSACHE

Inneres nach außen gekehrt - auf T-Shirts

Bunte Plastik-Organe auf dem Mousepad (Foto) oder auf T-Shirts - "clever und kitschig zugleich" nennt das Fachmagazin "New Scientist" die eigene Kollektion von Weihnachtsgeschenken.

Und da gibt es noch viel mehr. Die Plastik-Organ-Shirts gehören zur Serie "Das Innere nach außen gekehrt" ("The Inside Outside Range"). In dieser Serie gibt es auch Shirts mit dem Herzen auf dem rechten Fleck, wobei das Herz eine genaue Abbildung des Organs ist. Oder Shirts mit dem Bronchialbaum - weiß auf schwarz, "das ideale Geschenk für Raucher".

Diese Weihnachtsgeschenke sind online zu bestellen: im "NoMoreSocksShop" (www.newscientist.com/). Denn was bekommen Männer immer zu Weihnachten, obwohl sie genau das nun überhaupt nicht wollen? Genau, Socken. Deshalb gibt‘s hier Alternativen. (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »