Ärzte Zeitung, 08.02.2005

Sex läßt Ameisenkönigin länger leben

CAMBRIDGE (ddp). Ameisenköniginnen kennen ein einfaches und wirkungsvolles Rezept für ein langes Leben: Sex. Eine Paarung erhöht selbst dann, wenn der Partner unfruchtbar ist, die Lebenserwartung der Insektenweibchen um bis zu 50 Prozent, haben Biologen von der Universität Regensburg entdeckt.

Wieso Sex den Ameisten-Königinnen so gut tut, wissen die Forscher noch nicht - sie vermuten jedoch, daß die Männchen mit ihrem Samen auch Substanzen weitergeben, die im Körper der Weibchen Schutzmechanismen gegen freie Radikale aktivieren.

Alexandra Schrempf und ihre Kollegen von der Universität Regensburg beschreiben ihre Untersuchung an den tropischen Ameisen Cardiocondyla obscurior in der Fachzeitschrift "Current Biology" (15, 2005, 267).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »