Ärzte Zeitung, 27.05.2005

Bienenschwarm belagert Dorf

Ein riesiger Schwarm Bienen hat die Bewohner eines englischen Dorfes drei Tage lang in Angst und Schrecken versetzt.

Wie die "Daily Mail" berichtete, landeten mehrere tausend Bienen in Holywell Green in Gärten, auf Autos, Bäumen oder Straßenlaternen. Viele Dorfbewohner hätten ihre Häuser während der Belagerung nur in den dringendsten Fällen und dann dick vermummt verlassen, hieß es.

"Ich fühlte mich wie im Alfred Hitchcock-Film ‚Die Vögel', nur mit Bienen", sagte Anwohnerin Avril Smith. Hilfe gab es keine. Stadtverwaltung und Polizei teilten mit, sie seien nicht zuständig, Bienen stünden unter Artenschutz. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »