Ärzte Zeitung, 29.06.2005

Vince Ebert und seine "Urknaller"

Vor 100 Jahren hat Albert Einstein seine Relativitätstheorie entwickelt. Eine komplizierte Materie - aber zum Glück gibt es ja Physiker wie den Kabarettisten Vince Ebert, der mit Erklärungsmodellen aufwartet, die wirklich jeder versteht.

Das Kabarettprogramm "Urknaller - Physik ist sexy" gibt Antworten auf rätselhafte Phänomene: Warum ist der Himmel blau? Weshalb pfeift ein Wasserkessel? Und wieso sollte man nie gelben Schnee essen? Das Programm, mit dem Vince Ebert seit einiger Zeit erfolgreich durch Deutschland tourt (wir berichteten), ist jetzt auch als CD erschienen. (eb)

Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy. Hörbuch-CD. 15 Euro, zzg. 3 Euro Versandpauschale. Die CD ist nur über das Internet erhältlich: www.vince-ebert.de

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Personen
Albert Einstein (44)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »