Ärzte Zeitung, 11.07.2005

Eine Eieruhr zum Abnehmen

Ein kleines schwarzes Ei soll US-Amerikanern jetzt dabei helfen, beim Essen Maß zu halten. Man stellt das batteriebetriebene Objekt namens "Powerseed" während der Mahlzeiten vor sich auf den Tisch und wartet darauf, daß es alle 30 Sekunden ein grünes Lichtsignal aussendet. Dann darf der Benutzer wieder einen Bissen essen, vorher nicht.

Die Essenskontrolle basiert auf dem Fakt, daß der Magen erst nach 20 Minuten weiß, wenn er genug hat. Viel zu lange für Amerikaner, die sich nicht genug Zeit zum Essen lassen. "Powerseed", die Eieruhr zum Abnehmen, kostet umgerechnet etwa 40 Euro. (dpa)

Infos im Internet unter: www.powerseed.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »