Ärzte Zeitung, 24.08.2005

FUNDSACHE

Süßer Protest zeigt ersten Erfolg

"Rettet Nudossi!" Wochenlang hallte dieser Ruf durch die fünf neuen Länder, jetzt ist des Wehklagens ein Ende: Die Produktion des Brotaufstrichs ist wieder aufgenommen worden.

Nudossi ist ein Stück ostdeutscher Identität. Die Nußnougatcreme, gerne auch als "Nutella des Ostens" bezeichnet, wurde seit 1999 von der Spezialitäten Hartmann GbR in Radebeul produziert. Ende Juli mußte das Unternehmen Insolvenz anmelden. Plötzlich war der Brotaufstrich wie zu DDR-Zeiten Mangelware.

Eiserne Rationen wurden bei Ebay für das Doppelte des Ladenpreises ersteigert. Nudossi-Fans spendeten für den Hersteller, Politiker rangen nach einer (ostdeutschen) Lösung, in den Leserbriefspalten sächsischer Zeitungen riefen Liebhaber der Traditionsmarke zum kollektiven Protest auf.

Wer das Unternehmen weiterführen wird, steht noch nicht fest. Immerhin hat man jetzt, wie Hartmann im Internet mitteilt, die Nudossi-Produktion wieder aufgenommen. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)
Organisationen
Ebay (45)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »