Ärzte Zeitung, 01.09.2005

Echte Luft aus Wales - in Flaschen

Waliser lieben ihre Heimat. Wenn sie im Ausland leben, sind sie oft heimwehkrank. Sie sehnen sich an die grünen Landschaften, die Hügel und Berge zurück.

John Gronow aus Lakeside möchte diesen Landsleuten ein wenig Heimatgefühl verschaffen: Er verkauft echte walisische Luft - in Flaschen, meldet BBC online.

Für jede Flasche gibt es ein Zertifikat, das garantieren soll: Diese Luft kommt aus Wales. Der 58jährige Geschäftsmann sammelt die Luft für seine durchsichtigen Fläschchen im ganzen Land. 24 Pfund (35 Euro) kostet eine Flasche. "Im Ausland leben mehr Waliser als in Wales", so Gronow. "Viele sehnen sich nach etwas aus dem Land ihrer Väter." (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)
Organisationen
BBC (411)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »