Ärzte Zeitung, 23.09.2005

Laufschuhe für vier Pfoten

Für das Jogging durch den Central Park gibt es jetzt auch für Hunde die richtige Ausrüstung. Mit den Laufschuhen an den vier Pfoten ist der tierische Mitläufer vor Verletzungen geschützt, ein Mantel mit Blinklicht reflektiert im Dunkeln, und Power-Knochen bringen ganz schnell verlorene Energie zurück.

Neben dem sportlichen Vergnügen können Herrchen und Hund auch ihr Trinkwasser teilen. Aus einer speziellen Plastikflasche können sie gemeinsam Wasser trinken: der Mensch mit einem Strohhalm, der Hund aus einer an der Flasche befestigten Schale. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »