Ärzte Zeitung, 24.01.2006

Computerfehler: Benzin für 22 Cent

Großer Andrang herrschte am Sonntagnachmittag an einer freien Tankstelle in Aichach in Bayern. Durch einen Computerfehler an der Zapfsäule einer automatischen Tankstelle ließ sich Benzin zum Super-Sonderpreis von 21,9 Cent je Liter abzapfen. Durch den Fehler wurde der Euro vor dem Komma nicht mitberechnet.

Gegen 17 Uhr hatte sich ein Hörer beim Rundfunksender Antenne Bayern gemeldet und mitgeteilt, daß es in Aichach Benzin so günstig wie nirgendwo sonst gebe. Binnen kurzer Zeit bildete sich an der Tankstelle eine bis zu 250 Meter lange Pkw-Schlange. (ddp.vwd)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3194)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »