Ärzte Zeitung, 24.01.2006

Computerfehler: Benzin für 22 Cent

Großer Andrang herrschte am Sonntagnachmittag an einer freien Tankstelle in Aichach in Bayern. Durch einen Computerfehler an der Zapfsäule einer automatischen Tankstelle ließ sich Benzin zum Super-Sonderpreis von 21,9 Cent je Liter abzapfen. Durch den Fehler wurde der Euro vor dem Komma nicht mitberechnet.

Gegen 17 Uhr hatte sich ein Hörer beim Rundfunksender Antenne Bayern gemeldet und mitgeteilt, daß es in Aichach Benzin so günstig wie nirgendwo sonst gebe. Binnen kurzer Zeit bildete sich an der Tankstelle eine bis zu 250 Meter lange Pkw-Schlange. (ddp.vwd)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »