Ärzte Zeitung, 05.05.2006

3738 Mütter stillten simultan

Mehr als 3700 philippinische Mütter haben gestern in einem Stadion gleichzeitig ihre Kinder gestillt, um sich einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde zu sichern.

Insgesamt seien 5000 Frauen mit ihren Babys zu der Aktion in einem Sportstadion der Hauptstadt Manila erschienen, teilte die Stadtverwaltung mit, die das massenhafte Simultan-Stillen organisiert hatte. Von ihnen hätten es aber nur 3738 geschafft, in der vorgegebenen Zeit ihr Kind zu stillen.

Der bislang gültige Rekord war 2002 in Berkeley im US-Staat Kalifornien von 1130 Müttern aufgestellt worden. Manilas Stadtverwaltung will mit der Aktion Frauen zum Stillen ermuntern. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »