Ärzte Zeitung, 13.06.2006

Sechs WM-Titel für Deutschland

Im Rückwärtslaufen ist Deutschland absolute Weltklasse. Bei der Weltmeisterschaft in dieser ausgefallenen Disziplin gingen am Wochenende in Rotkreuz in der Schweiz sechs Titel an die Deutschen.

Roland Wegner aus Augsburg etwa gewann die 100 Meter in 15,32 Sekunden, der sechsfache Weltrekordhalter Thomas Dold aus Stuttgart siegte über 3000 Meter in 12:16,12 Minuten und über die Stadionrunde, wo er in 1:10,56 Minuten nur um eine Sekunde den Weltrekord verfehlte. Auch über 4 x 100 Meter waren die deutschen Frauen und Männer nicht zu schlagen. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3195)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »